Datenschutz und Stornierungsfrist

Mit der Durchführung einer Terminbuchung über mein Online-System erklären Sie sich mit den nachfolgenden Datenschutzbestimmungen und der Stornierungsfrist einverstanden.

Datenschutzbestimmungen

Datenschutzerklärung

Personenbezogene Daten werden im Rahmen dieser Online-Terminbuchung im Auftrag durch die eTermin GmbH nur im notwendigen Umfang erhoben und verarbeitet. Lediglich die Angabe unter der mit einem Sternchen versehenen Daten sind Pflichtangaben; diese Angaben sind für die Nutzung des Dienstes unerlässlich (Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO). Die Angabe weiterer Daten kann hilfreich sein, ist aber nicht zwingend (freiwillige Angaben, Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO). Ich verarbeite und speichere Ihre personenbezogenen Daten, solange es für die Erfüllung meiner vertraglichen und gesetzlichen Pflichten erforderlich ist. Sofern die Speicherung personenbezogener Daten zur Erfüllung dieser Pflichten nicht mehr erforderlich ist, werden diese gelöscht, es sei denn, es bestehen gesetzliche Aufbewahrungspflichten.

Widerruf von Einwilligungen

Sofern Sie mir gegenüber Einwilligungen abgegeben haben, können Sie diese jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Ihren Widerruf können Sie mir mittels des Kontaktformulars zusenden.

Ihre Rechte

Sie haben mir gegenüber folgende Rechte hinsichtlich der Sie betreffenden personenbezogenen Daten:
• Recht auf Auskunft
• Recht auf Berichtigung oder Löschung
• Recht auf Einschränkung der Verarbeitung
• Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung
• Recht auf Datenübertragbarkeit

Sie haben zudem das Recht, sich bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns zu beschweren.

Verantwortlicher

Kontaktdaten des für die Datenverarbeitung Verantwortlichen als auch Kontaktdaten eines ggf. bestellten Datenschutzbeauftragten finden Sie unter den Angaben im Impressum.

Datenverschlüsselung

Die Datenübertragung erfolgt innerhalb meines Internetangebots vollständig unter Anwendung eines auf meinen Namen ausgestellten SSL-Zertifikats mit dem sicheren Signaturalgorithmus sha256RSA (erkennbar an der Protokollbezeichnung https am Beginn der Adresse meiner Website). Im Rahmen einer Online-Terminbuchung kann mittels eines Ankreuzfeldes optional der Versand einer Bestätigungsmail aktiviert werden. Diese Bestätigungsmail beinhaltet die während der Terminbuchung getätigten Informationen unverschlüsselt. Wenn das nicht gewünscht wird, kann die Markierung dieser Versandoption unterbleiben. Eine Terminbuchung kommt dennoch zustande.

Stornierungsfrist

Eine bestätigte Terminbuchung kann bis 24 Stunden vor dem Termin mittels des in der automatischen Bestätigungsmail enthaltenen Links, per eMail oder telefonisch storniert oder verschoben werden. Erfolgt eine Stornierung innerhalb von weniger als 24 Stunden vor dem Termin oder wird der Termin nicht wahrgenommen, fällt eine Ausfallgebühr in Höhe von 85,- € an.